Spendenkonto: Steiermärkische Sparkasse - IBAN: AT53 2081 5094 0000 1559 - BIC: STSPAT2GXXX


Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag: Sommerzeit - 16:00 bis 18:00 Uhr - Winterzeit - 15:00 bis 17:00 Uhr

Samstag und Sonntag: Auf Anfrage! - Ab 20 Uhr bitte nur noch telefonische NOTRUFE - keine Vergabeauskunft!

Freitag, 27. März 2020

Anonyme Futterspenden

Liebe Spender.

Wir bekommen immer wieder, Gott sei Dank,Futterspenden für Hunde und Katzen. Und auch Katzensand. Leider sind uns die Namen der Spender nicht immer bekannt. So können wir uns nicht persönlich bedanken.


So sind gestern am 26.03.2020 wieder 36 Dosen Hundefutter von der Post gebracht worden. Darum ein allgemeines großes Danke an all die uns unbekannten Spender. Wir sind nicht nur in der jetzigen Corona- Situation auf Euch angewiesen, sonder auch in den sogenannten guten Zeiten. Soeben, während des Verfassen dieser Nachricht, sind durch die Post wieder 4 Pakete eingetroffen.

                                                                          Danke.





Donnerstag, 26. März 2020

Katzengras

Ein großes Danke an


für die Spende in Form von Katzengras, Vogelgras und Tierfutter. Das Katzengras wurde sofort an die Tiere ausgeteilt und wurde mit Freude angenommen.

Danke nochmals an bellaflora Gartencenter Liezen

Dienstag, 17. März 2020

Obmann-Nachricht

Hallo Tierfreunde.
Da ich viele Fragen zu Blue bekommen habe, folgendes. Nach einigen Tagen wurde Blue für mich zu einem großen Problem. Wo ich war, dort war auch Blue. Wie ein Magnet.
Am Abend war es schlimm. Blue hat hinterher gewimmert, das belastet Herz und Seele. In den Schlafraum kurzfristig verwahren ging nicht, Blue hat, da die Türe versperrt war halt das Fenster geöffnet und ist wieder dagestanden.
Darum Leute ist Blue ab Gestern dem 16.03.2020 bei mir. Ich habe Platz genug und so sind wir halt wieder zu fünft.
Blue, Tarek und eine zweite Blue und Krümmel mein Kater. Und es geht sich aus dass ich auch noch Platz habe.

                              Liebe Grüße, passt auf Euch auf, Johann

Freitag, 13. März 2020

Schließung

Ab Heute dem 13.03.2020 ist unser Tierheim bis auf weiters geschlossen.
Bei Notfälle, wie Tierabgabe bitte 0650-33 588 95 anrufen.

Wir bitten un Euer Verständnis

Freitag, 6. März 2020

Besuch aus Bad Mitterndorf

Am 04.03.2020 gab es lieben Besuch von Amelie Marcher mit Mama aus Bad Mitterndorf. Amelie hatte wurde voriges Jahr 2019 gefirmt und hat uns mit einer Spende von 100,00 € an Ihrer Firmung teilhaben lassen.


Wir bedanken uns recht herzlich und laden Tochter und Mama wieder zu einen Besuch bei uns ein. Bei solcher Aktion bzw. solcher Hilfe freuen wir uns ganz besonders, den das bringt die angeschlagene Seele wieder einigermaßen ins Gleichgewicht. Du weißt und spürst das du nicht alleine bist und dir viele Tierfreunde, so wie Amelie zur Seite stehen.
Danke

Freitag, 21. Februar 2020

Unterstützung durch die Gemeinden Bezirk Liezen

Werte Tierfreunde, Mitglieder und Unterstützer unseres Tierheimes.

Nach dem des Öfteren die Frage nach der finanziellen Unterstützung durch unsere Gemeinden im Bezirk Liezen gestellt wird möchte ich diese Frage wie wie folgt beantworten.

Vorweg ist zu sagen, Tierschutz unterliegt dem Land Steiermark. In unserem Fall ist die  Fachabteilung 13 unter Landeshauptmann Stv. Anton Lang zuständig. Ansprechpartner ist  Referentin für Tierschutz Frau Sabine Haider .
Tierschutz unterliegt dem Land Steiermark und nicht den Gemeinden.

Nun zur finanziellen Unterstützung durch die Gemeinden. Es gibt 28 Gemeinden und nach einem Förderungsansuchen vom 27.11.2019 unterstützen folgende Gemeinden die Arbeit des Tierheimes. Die Gemeinden, alphanumerisch aufgelistet.

Marktgemeinde Admont:  500,00 €
Gemeinde Aigen im Ennstal:  100,00 €
Gemeinde Altenmarkt  bei St. Gallen: 100,00 €
Stadt Gemeinde Liezen:   500,00 € und zusätzlich stellt die Gemeinde für die jährliche            Weihnachtsbenefizveranstaltung den Kulturhaussaal kostenfrei,im Wert von 800,00 € zur Verfügung.
Gemeinde Mitterberg-St. Martin:   100,00 €
Gemeinde Öblarn:  300,00 €
Stadtamt Rottenmann: 220,00 €
Stadtgemeinde Schladming: 1.000,00 €
Marktgemeinde St. Gallen:  500,00 €
Marktgemeinde Trieben:  500,00 € und bei Bedarf Fahrzeuge mit Fahrer kostenfrei zur Verfügung.
Ein Danke auch an die Marktgemeinde Kalwang Bezirk Leoben mit 50,00 €,
Marktgemeinde Kammern im Liesingtal:   50,00 €


Ein großes Danke an alle unterstützenden Gemeinden und wir hoffen noch auf die eine oder andere Zuwendung der restlichen Gemeinden.
                                                                            Danke

Dienstag, 18. Februar 2020

Nachricht zum Spendenaufruf von Blue und Jacky

Liebe Tierfreunde und Unterstützer von Blue und Jacky. Dank der viele Spenden konnten beide Hunde tierärztlich Untersucht und die erforderlichen Behandlungen durchgeführt werden.

Ich möchte Sie dahin gehend informieren das beide Hunde, Blue und Jacky gesund waren und zur Vergebe frei gegeben wurden. Nachdem sich durch den Spendenaufruf auch etliche Interessenten zur Aufnahme der Hunde gemeldet haben, so haben Blue und Jacky bereits ein neues Zuhause gefunden. Jack wurde bereits fix vergeben und Blue ist derzeit noch auf Probe.

Es ist jedoch nicht zu befürchten das uns die Hunde ausgehen. So mussten wir heute am 18.02.2020 einen neuen Hund aufnehmen. Einen großen polnischen Herdenschutzhund, den ich unter Vergabehunde vorstelle.

Nochmals ein großes Danke für eure finanzielle Unterstützung für Blue und Jacky.
                                                                                                               Danke